Open Menu
Menü
Open Menu
Abteilungen
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

ALLGEMEINE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN

Schmerztherapie an der Klinik Oberammergau

Schmerzen sind nicht nur sehr unangenehm, sie können sich auch verselbstständigen und zu einem eigenen Krankheitsbild werden. Uns liegt viel daran, Sie auf hohem Niveau optimal zu versorgen. Wir bieten moderne, multimodale Schmerztherapiekonzepte zur Behandlung an.  
Folgende Erkrankungen werden in der Abteilung für Anästhesie und Schmerztherapie ambulant und stationär behandelt:   
  
  • Chronische Rückenschmerzen 
  • Chronische Halswirbelsäulensyndrom  
  • Chronische Schulterschmerzen  
  • Muskelschmerzen  
  • Chronische Schmerzen bei Arthrose  
  • Nervenschmerzen nach Verletzung oder Entzündung  
  • Chronische Schmerzerkrankung wie z.B. Morbus Sudeck  
  • Chronische Kopfschmerzen  
  • somatoforme Schmerzstörung   
  • Schmerzen nach Operationen
  
  
Angewendete Schmerztherapieverfahren:   
  
  • Multimodale Schmerztherapie  
  • TENS-Therapie (transkutante elektrische Nervenstimulation) 
  • Hochton-Therapie (elektrische Muskelstimulation) 
  • Biofeedback  
  • Imaginationsübungen 
  • Medikamentöse Schmerztherapie  
  • Opiat-Entzugsbehandlungen  
  • Akupunktur  
  • Qutenza-Therapie, Botox-Therapie (bei chronischen Schmerzen)
  
  
Angewendete interventionelle Schmerztherapieverfahren:   
  
  • Facettengelenksinfiltrationen 
  • Infiltrationen an Nerven, zum Teil mit Katheter 
  • Sympathikusblockaden  
  • Periduralanalgesie und Caudalanalgesie  
  • Therapeutische Lokalanästhesie  
  • Fersensporninfiltration  
  • Vorbereitung, Testung und Befüllung von Schmerzpumpen
  
  
 
Martina Krämer  
Chefarztsekretariat, Schmerzambulanz 
Telefon +49 (0) 8822 914-332 
Fax +49 (0) 8822 914-331 
martina.kraemer@wz-kliniken.de 
Home   |   Abteilungen   |   Anästhesie/interventionelle Schmerztherapie    |   Für Patienten   |   Schmerztherapie
Klinik Oberammergau

Hubertusstr. 40
82487 Oberammergau

Telefon +49 (0) 8822 914-0
Fax +49 (0) 8822 914-222


www.klinik-oberammergau.de  
info@klinik-oberammergau.de